Startseite / Informationen / Bauplätze / Falkenhagen

Bauen in Falkenhagen

Falkenhagen ist mit seinen rund 150 Einwohnern der zweitkleinste Ort der Gemeinde Landolfshausen. Der Ort liegt zentral an einer Kreisstraße zwischen Göttingen und Duderstadt, bleibt aber von Durchgangsverkehr verschont. Durch seine zwei Dorfteiche und die imposanten Bäume, die die Hauptstraße säumen ist Falkenhagen ein immergrüner Ort in Mitten der südniedersächsischen Landschaft mit hohem Erholungswert auf Grund seiner ruhigen Lage. Nicht zuletzt deswegen erhielt Falkenhagen 1984 die Bronzemedaille beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“.

Dennoch ist Falkenhagen kein verschlafenes Dorf. Es verfügt über eine rege Vereinstätigkeit und aktive Dorfgemeinschaft und in der heutigen Zeit mit den diversen Transport- und Kommunikationsmöglichkeiten ist man auch in Falkenhagen an jeder Entwicklung beteiligt, kann aber auch mal seine Ruhe haben.

Baugrundstück am Ortsausgang Richtung Landolfshausen

Am Ortsausgang Richtung Landolfshausen steht ein Bauplatz zur Verfügung.

Vermarktet wird dieser von der Raiffeisenbank Rosdorf.
Ansprechpartner ist Herr Schäfer
Tel.: 0551 / 78905-69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zum Baugrundstück:
Das Baugrundstück ist 699 m² groß und soll erschlossen 17.500,- EUR kosten.

neu0583 neu0584